Logo
Samstag, 16. Februar 2019
Herzlich willkommen beim Rastatter SC/DJK 2013 e.V.
Ein Verein; Drei Bereiche; Gründungsjahr 2013
Vereinsspielplan




Aktive Rückrunde 2019



Mitgliederehrung 2018




Geburtstag!


Das ist immer ein schöner Anlass zu feiern. Überhaupt wenn es sich um einen runden Geburtstag handelt. Und je öfter man den ,,Runden" feiert, um so schöner das Fest.
Eine Mitgliedschaft im Verein, die schon über Jahrzehnte hinweg besteht, ist natürlich auch ein Grund zu feiern. Stolz darf der Rastatter SC/DJK auf seine Mitglieder sein, die 25, 40, 50 und sogar 60 Jahre dem Verein treu zur Seite stehen. Viele als passive Mitglieder, um mit ihrem Beitrag das Vereinsleben zu unterstützen. Doch manch ein Jubilar fühlt sich immer noch fit genug um aktiv am Sportgeschehen teilzunehmen.
So hat der Rastatter SC/DJK seine Geburtstagskinder die ihren sechzigsten, siebzigsten , fünfunsiebzigsten und achtzigsten feierten zusammen mit den Jubilaren für langjährige Mitgliedsschaften zu einer Feierstunde in die RSC Sportgaststätte eingeladen.
Am Samstag den 29.12. morgens um 11:00 Uhr spielte ein Quartett aus Musikern des Kammerorchesters mit zwei Violinen, einer Querflöte und einem Cello zur Einleitung der Feierstunde mit klassicher Musik auf. Zuvor wurden die circa vierzig anwesenden Mitglieder mit einem Glas Sekt empfangen.
Matthias Dorsner begrüßte im Namen der Vorstandschaft die anwesenden Jubilare, sowie Gemeinderäte und Presse, und bedankte sich bei Herrn Ziegler und seinen Musikerkollegen für die spontane Zusage, die Feierstunde musikalisch zu begleiten.
Matthias gab einen kurzen Rückblick auf die Vergangenheit der beiden Vereine RSC und DJK und die Entwicklung des Neuen fusionierten Rastatter SC/DJK in den letzten Jahren. Er berichtete von Schwierigkeiten, die die Fusion mit sich brachte und auch von Problemen die eine Führung eines so großen Vereins mit sich bringt. Aber mit dem neuen Vorstand und dem Team im Gremium sei man gut aufgestellt und auf einem guten Wege in die Zukunft.
Bedankt hat er sich bei den langjährigen Mitgliedern, die damals die Vereine mit gegründet hatten, sowie alle diejenigen die mit viel Engagement dazu beigetragen haben, die damaligen Vereine mit aufzubauen. In diesem Zusammenhang, bat er die anwesenden sich für eine Trauerminute zu erheben, da das Gründungsmitglied und damaliger geistlicher Rat Pfarrer Erhardt Winter an Weihnachten verstorben ist.
Nach den Begrüßungsworten wurde mit den Präsentübergabe an die Geburtstagskinder begonnen. Mit einer Flasche Wein als keine Aufmerksamkeit wurde zum sechzigsten Geburtstag Uwe Becker, Renate Franzke, Axel Geier, Michael Himmelstein, Edgar Brandmeier und Günther Huber gratuliert. Den siebzigsten feierten diese Jahr Bodo Dietrich, Franz Josef Klagmann und Wolfgang Franzke. Eine Flasche Wein erhielten auch Siegried Hipp, Hans Köhler, Herrmann Mürb und Gerd Rieger. Für den achtzigsten Geburtstag durfte Matthias Bruo Hipp, Sigfried Jung, Siegfried Karcher, Kurt Köppel Siegfried Siegmund und Klaus Ziegler je eine Flasche überreichen.
Nach einem Aufruf, auf die Geburtstagskinder anstzustoßen, klangen die Sektgläser im Clubhaus.
Nun wurden die langjährigen Mitglieder für ihre treue zum Verein geehrt. Alle Jubilare erhielten ebenfalls eine Flasche Wein, sowie eine Urkunde des Vereins. Die ehemaligen DJK Mitglieder erhielten eine weiter von DJK Dachverband für ihre Mitgliedschaft. Geehrt wurden für fünfundzwanzig Jahre Mitgliedsschaft Martin und Thomas Pelleter, Martin Braun und Harald Schäfer für dreißig Jahre, sowie Ellen Cantu, Renate Franzke, Anke Hör, Peter May und Bodo Redwanz. Bruno Hipp durfte zusammen mit Klaus Ziegler eine Urkunde für fünfzig Jahre Vereinszugehörigkeit in Empfang nehmen. Und besonders Stolz waren Matthias Dorsner und Harald Schäfer Hans Köhler, Bendhard Linsler, Hans Lippik, Pius Lott und Hermann Mürb für stolze sechzig Jahre Mitgliedschaft gratulieren zu dürfen.
Im Anschluss an die Übergabe der Urkunden bat Matthias die Anwesenden sich rege über alte Zeiten zu unterhalten und eröffnete das bereitgestellt Buffet.
So ging nach cira zwei Stunden des gemeinsamen Feierns ein schöner Samstag Mittag zu Ende.

Hier geht es zu den Bildern:


Mitgliederversammlung JFV2019

Rastatter Jugendfußballverein (JFV)
Mitgliederversammlung

Am Montag, 18.02.2019 um 19:30 Uhr in der DJK Sportgaststätte
n DJK Clubhaus

Tagesordnung
1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2. Wahl des Protokollführers m/w
3. Rechenschaftsbericht des 1. Vorsitzenden
4. Protokollverlesung (falls gewünscht)
5. Bericht des Schatzmeisters
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Wahl des Versammlungsleiters und Entlastung des Vorstandes
8. Neuwahlen 2019
1.Vorsitzender
2.Vorsitzender
Schatzmeister
Schriftführer

Erweiterter Vorstand

Werbung/Sponsoring/Eventmanagement
1.Sportlicher Leiter (Jugendkoordinator)
2.Sportlicher Leiter (Jugendkoordinator)
Pressesprecher
Beisitzer
Kassenprüfer
8. Bearbeitung der Anträge
9. Verschiedenes
10. Schlusswort des 1.Vorstandes

Stimmberechtigt sind alle Mitglieder ab Vollendung des 16. Lebensjahres.
An der Mitgliederversammlung können gesetzliche Vertreter der Mitglieder, die das 16.Lebensjahr noch nicht vollendet haben, ohne Stimmrecht teilnehmen.

Anträge sind in schriftlicher Form bis spätestens 5 Tage vor der Mitgliederversammlung an den 1. Vorsitzenden zu richten.

 
Seite in 0.01008 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012