Badminton

Badminton beim RSC/DJK

Ansprechpartner


Franz Schlegl
Tel: 07222/ 152289
Mobil: 01708123598
Mail: badminton@rsc-djk.de

Trainingszeiten
Mittwoch 21:00 Uhr Sporthalle Carl Schurz Schule
Freitag 19:30 Uhr Sporthalle Carl Schurz Schule

Link zur geschlossenen Benutzergruppe Badminton
Link zu den Bildern des Jahresausflugs 2014



Entstehungsgeschichte
Gegründet wurde die Badminton Abteilung bereits im Jahr 1987. Damals wurde uns die Möglichkeit von den Zivilangestellten der kanadischen Streitkräfte gegeben, die Halle auf dem Baden Airpark zu nutzen.

Im Jahre 1992 wurden die Kanadier dann abgezogen und wir benötigten eine Alternative. Diese bot sich in der Karl Schule. Dort stellten wir uns dem nächsten Problem - es gab nur ein bespielbares Feld. Demzufolge suchten wir weiter nach einer Trainingshalle mit mehreren Feldern.
Die Suche ergab, dass Kapazität in der Carl Schurz Schule vorhanden war. So kamen wir mit der DJK Rastatt in erste Gespräche.
Die Verantwortlichen der DJK Rastatt, waren sehr angetan von der Idee, das Angebot Badminton mit in den Breitensport aufzunehmen. Nun war es endlich soweit - 1996 wurde dann die Abteilung DJK Badminton gegründet.
Kurz darauf kamen viele sportbegeisterte Spieler zum Training und sind uns bis heute treu geblieben. Natürlich waren auch in dieser Halle die Voraussetzungen nicht ideal. Zuerst mussten wir die Linien für
unsere Felder erst einmal auf den Hallenboden kleben. Dies war durchdie hohe Nutzung nicht sehr lange haltbar, sondern auch eine sehr teuere Angelegenheit.
Nach ca. 3 Jahren haben wir uns dann dazu entschieden, die Linien aufzumalen.
Und siehe da, die vier Felder waren fertig Im Jahr 1998 ergab es sich dann, dass wir einen weiteren Trainingstag für uns dazu gewinnen konnten. Bis heute werden beide sehr gut genutzt. Aber auch Badminton ist nur das halbe Leben.
Natürlich findet unser Vereinsleben nicht nur während der Trainingszeiten und in Sporthallen statt. Weihnachts - und Saisonabschlussfeiern stärken das Gemeinschaftsgefühl ebenso wie
das regelmäßige "Apres-Badminton"im Anschluß an das Training Wer hat Lust, einmal in der Woche abends den Schläger zu schwingen?
Wir suchen Euch erwachsene Hobbyspieler, gerne auch mit Spielerfahrung aus anderen Sportarten, sportbegeisterte Jugendliche, die als Quereinsteiger Badminton beginnen wollen.
Wir sind eine kleine Freizeittruppe und spielen jeden Mittwoch und Freitag (aktuelle Spielzeiten siehe oben) in der Carl Schurz Schule. Kommt einfach mal vorbei und bringt den Schläger gleich mit.

Vielen Dank Bis dahin
Eure Abteilung Badminton


Überraschungsbesuch nach dem Badminton spielen durch die z.Zeit verletzen Udo, Helmut und Siggi, der sein versprocheses Abschiedsspiel absolvierte. Nach dem Spiel wurde noch gemütlich zusammen gesessen und bei Bier und Bretzel geplaudert.



Druckbare Version
Seitenanfang nach oben