Logo
Mittwoch, 24. Juli 2019
Fußball Aktive » Am Samstag geht es nach Langenwinkel
Fußball Aktive

Am Samstag geht es nach Langenwinkel
11.04.2019 - 13:30 von Franzl


Am Samstag geht es nach Langenwinkel

Nach dem starken Spiel am Sonntag gegen den SC Hofstetten, geht es am Samstag nun zum FV Langenwinkel. Gegen den FV Langenwinkel zogen wir in dieser Saison auf heimischen Geläuf zwei Mal den Kürzeren. Im Pokal gab es eine 2:1 und in der Liga eine 2:0 Niederlage.
Wir müssen nun endlich mal auf fremden Platz Punkte holen. Unsere beiden Trainer sind mit den Trainingseindrücken der aktuellen Woche sehr zufrieden. Die Stimmung in der Mannschaft ist nach dem Punktgewinn vom Wochenende wieder besser geworden. Wir können mit voller Besetzung nach Langenwinkel fahren und werden alles für die ersten Auswärtspunkte geben. Es wird wichtig sein hinten gut zu stehen um nicht wieder in Rückstand zu geraten. Mit der Leistung aus dem letzten Spiel ist ein Punktgewinn auf jeden Fall drin, es liegt aber an der Mannschaft was sie daraus macht.

Anpfiff ist am Samstag um 16:00 Uhr in Langenwinkel.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Fußball Aktive » Vorbericht SC Hofstetten und FC Neuweier
Fußball Aktive

Vorbericht SC Hofstetten und FC Neuweier
04.04.2019 - 15:46 von Franzl


Am Wochenende kommt der SC Hofstetten und FC Neuweier ins Münchfeld

Nach der deutlichen Niederlage in Schutterwald muss die Mannschaft nun eine Reaktion zeigen. Das dies nicht leicht wird gegen den Tabellendritten ist jedem in der Mannschaft bewusst, aber Kämpfen kann man immer. Unser Team möchte sich nochmal aufbäumen und am Sonntag mindestens einen Punkt bei uns im Münchfeld lassen. Alle Spieler sind motiviert und im Training.
Anpfiff ist am Sonntag um 15:00 Uhr.

Vor dem Spiel unserer ersten Mannschaft wird es nun auch für unsere zweite Mannschaft ernst. Nach der erfolgreichen Qualifikation für die Aufstiegsstaffel B6, vor zwei Wochen, wartet nun der FC Neuweier auf unsere zweite Mannschaft. Den FC Neuweier kennt man aus der Qualifikationstaffel B5, dort siegte jeweils einmal unsere Mannschaft so wie der FC Neuweier. Die Jungs sind heiß und freuen sich auf die neue Aufgabe in der Staffel B6.
Es wird ein enges und spannendes Spiel geben. Anpfiff ist um 13:15 Uhr.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Fußball Aktive » FV Schutterwald – Rastatter SC/DJK 7:2
Fußball Aktive

FV Schutterwald – Rastatter SC/DJK 7:2
03.04.2019 - 16:37 von Franzl


FV Schutterwald – Rastatter SC/DJK 7:2

Nach dem gemeinsamen Frühstück machten wir uns auf den Weg nach Schutterwald. Die Stimmung war gut und wir wollten endlich mal mit Punkten nach einem Auswärtsspiel nach Hause kommen.
Unsere Spieler waren heiß und voll auf das Spiel fokussiert. Als das Spiel losging konnte man davon leider nicht mehr spüren. Schutterwald machte sofort Druck auf unser Tor, und so ging es nicht lange bis es 1:0 stand. Nach 5 Minuten erzielte Schutterwald den Führungstreffer. Dieser verunsicherte unsere Mannschaft enorm. Dies nutze der Gegner direkt aus und machte 2 Minuten später das 2:0. Langsam haben wir dann ins Spiel gefunden. Man konnte dann durch einen schönen Freistoßtreffen von Simon Schneider nach 17 Minuten auf 2:1 verkürzen. In diesem Moment dachten wir unsere Mannschaft hat sich gefangen und ein Punktgewinn ist noch drin. Leider war an diesem Tag unsere Defensivabteilung nicht sehr gut und so bekam man 3 Minuten nach dem Anschlusstreffe gleich das dritte Tor eingeschenkt. Nach dem dritten Tor gingen alle Köpfe runter und so hatte der FV Schutterwald leichtes Spiel gegen unsere Mannschaft. Nach 29 Minuten stand es dann 5:1 und das Spiel war gelaufen. Schutterwald schaltete ein paar Gänge zurück und so kamen wir noch vor der Pause zum 5:2 durch Marcus Hörner.
Nach der Pause spielte der FV Schutterwald das Spiel souverän runter und erzielte noch die Tore 6 und 7.
Wieder einmal mussten wir ohne Punkte von einem Auswärtsspiel nach Hause fahren. Aber die Leistung der gesamten Mannschaft lässt zu wünschen übrig. Es hat kein Kampf stattgefunden.
Mit dieser Leistung wird es nichts mit dem Klassenerhalt.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Fußball Aktive » Spielberichte Rastatter SC/DJK – VfB Bühl und Rastatter SC/DJK 2 – SV Scherzheim
Fußball Aktive

Spielberichte Rastatter SC/DJK – VfB Bühl und Rastatter SC/DJK 2 – SV Scherzheim
25.03.2019 - 14:01 von Franzl


Rastatter SC/DJK – VfB Bühl 0:2

Die Mannschaft wollte unbedingt 3 Punkte holen. Wir sind auch gut aus der Kabine gekommen. Die ersten 10 Minuten gehörten ganz klar uns, dann kam Bühl immer besser ins Spiel und bei uns wurden die Pässe immer ungenauer. Bühl stellte sich das ganze Spiel hinten rein uns wartete auf Konter. In der ersten Halbzeit konnten wir die Konter noch gut unterbinden. Nach der Pause lief bei uns gar nichts mehr. Nach einem ganz klaren nicht gegebenen Elfmeter für uns verwandelte der VfB Bühl den direkten Konter zum 1:0. Das 2:0 fiel dann nach einem wunderschönen Freistoß in den Winkel. Danach gingen bei uns wieder einmal die Köpfe nach unten. Nach der Gelb-Roten Karte gegen unseren Spieler Fenske, gab es immer mehr Räume für Bühl zum Kontern. Die Bühler nutzen aber ihre Konter nicht aus. Alles im allem war es ein verdienter Sieg für den VfB Bühl.
Es muss sich nun jeder Spieler Gedanken machen, wo er nächste Runde spielen möchte. Mit der aktuellen Einstellungen einiger wird das Unterfangen Klassenerhalt sehr schwer. Jeder muss sich nun selbst fragen ob er alles gegen den Abstieg geben möchte oder nicht.


Rastatter SC/DJK 2 – SV Scherzheim 3:0

Es war ein sehr wichtiges Spiel für unsere zweite Mannschaft. Wir hatten es selbst in der Hand zu entscheiden in welcher Klasse wir die nächsten 11 Spiele bestreiten dürfen. Die Mannschaft wollte unbedingt unter den ersten sechs Mannschaften landen. Nach einer starken ersten Halbzeit mit vielen schönen Spielzügen und schnellen Kontern war das Spiel schon entschieden. In der 12. Minute war es Oliver Apostel der unsere Mannschaft in Führung gebracht hatte. In der 20. Minute erhöhte dann unser Spielertrainer Carlo Riili selbst zum 2:0. Kurz vor der Pause erhöhte dann unser Stürmer Sean Jänner zum 3:0 nach einem wunderschönen Spielzug. In der zweiten Halbzeit verwaltete dann unsere Mannschaft den 3:0 Vorsprung. Die Gäste aus Scherzheim kämpften die gesamten 90 Minuten gegen unsere Mannschaft an, aber eine gefährliche Torchance konnten Sie sich nicht erspielen. Unsere Abwehr stand gut.
Nächstes Wochenende haben unsere Jungs nun Spielfrei. Dann geht es ab dem 07.04. in der neuen Staffel B6 um den Aufstieg in die Kreisliga A.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Fußball Aktive » Am Wochenende kommen der VFB Bühl und der SV Scherzheim
Fußball Aktive

Am Wochenende kommen der VFB Bühl und der SV Scherzheim
21.03.2019 - 14:29 von Franzl


Am Wochenende kommen der VFB Bühl und der SV Scherzheim

Samstag 16:00 Uhr RSC/DJK – VFB Bühl

Am Samstag kommt der VFB Bühl nach Rastatt zu uns in den Sportpark. Mit dem VFB Bühl haben wir nun unser drittes Derby nacheinander. Auch hier heißt es wieder: Ein Sieg ist eigentlich Pflicht. Im Moment ist der ein oder andere Spieler leicht angeschlagen, aber am Wochenende sollte wieder jeder Fit und einsatzfähig sein. Unsere beiden Trainer sind darum bemüht sich die richtige Taktik für das Spiel zurecht zu legen. Unser Team hofft auf zahlreiche Fans und auf eine gute Unterstützung von außen. Nur zusammen können wir den Klassenerhalt schaffen.

Sonntag 15:00 Uhr RSC/DJK – SV Scherzheim

Das Ziel für unsere zweite Mannschaft ist klar. Die Mannschaft möchte unbedingt unter den ersten sechs Mannschaften landen um sich so für die neue B6 Staffel zu qualifizieren. Ein Sieg gegen den Tabellenachten ist das Ziel. Mit der Qualifikation ist zumindest mal das erste Saisonziel erreicht. Was dann die neue Staffel bricht, wird man sehen. Auch die zweite Mannschaft würde sich über zahlreiche Zuschauer am Sonntag freuen.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Fußball Aktive » Bittere Niederlagen in Sinzheim und Haueneberstein
Fußball Aktive

Bittere Niederlagen in Sinzheim und Haueneberstein
18.03.2019 - 12:33 von Franzl


Bittere Niederlagen in Sinzheim und Haueneberstein

Nach dem Sieg gegen Elchesheim verpasste unsere Mannschaft es in Sinzheim mit einem Sieg nachzulegen.
Wir kamen am Samstag bei sonnigen Wetter gut aus der Kabine. Die ersten Chancen im Spiel gingen ganz klar auf unser Konto. Nach 10 Minuten verpasste es Vedran Malecki aus 6 Metern den Ball im gegnerischen Tor unterzubringen. Auch die zweite klare Torchance des Spiels ging auf unser Konto. In der 22. Minute setzte Sinisa Majher ein Eckball per Kopf an die Latte des Sinzheimer Tors.
Danach kam Sinzheim immer besser in Spiel und beide Mannschaften neutralisierten sich im Mittelfeld. Nach der Pause entwickelte sich das Spiel immer mehr zu einem offenen Schlagabtausch, mit dem glücklicheren Ende für Sinzheim. Beide Mannschaften wollten das Spiel für sich entscheiden. Der SV Sinzheim machte dann nach einem Konter in der 73. Minute das Tor des Tages. Nicolas Göttler kam ca. 20 Meter vor dem Tor fei zum Schuss und setzte den Ball rechts oben in den Winkel. Ein unhaltbarer Schuss für unseren Torwart Simon Baumstark. In der restlichen Spielzeit drängte unsere Mannschaft immer weiter auf das Tor der Sinzheimer. Leider kam dabei keine sehenswerte Torchance mehr heraus.
Nun heißt es diese Woche konzentriert weiter zu arbeiten und am Samstag gegen Bühl die nächsten 3 Punkte zu holen um im Rennen um den Klassenerhalt weiter mitsprechen zu können.

Unsere zweite Mannschaft verlor am Sonntag beim Tabellenführer Haueneberstein mit 4:2. Unsere Mannschaft kam sehr gut ins Spiel. Eigentlich hatte sie alles im Griff. Durch drei Konter des FV Haueneberstein ging man mit 0:3 in die Pause. Unsere Mannschaft hat sich nie aufgegeben und immer weiter auf das Tor von Haueneberstein gespielt. Durch ein Kunstschuss aus 30 Meter erhöhte der FVH direkt nach Halbzeit auf 4:0. Unsere Mannschaft spielte immer weiter und so kam nach noch bis auf 4:2 ran. Das dritte und vierte Tor wollte leider nicht mehr fallen.
Unsere zweite Mannschaft ist durch die Niederlagen immer noch auf Platz 4, hat aber nur noch 2 Punkte Vorsprung auf Platz sieben. Um unter den ersten Sechs Mannschaften zu bleiben, wird am Sonntag gegen Scherzheim (aktuell 8. Platz) ein Sieg benötigt, damit man nicht auf Schützenhilfe der anderen angewiesen ist.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (39): < zurück 1 2 (3) 4 5 weiter > RSC/DJK-News
 
Seite in 0.01947 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012