Fußball Aktive » SV Ulm – Rastatter SC/DJK 2:2
Fußball Aktive

SV Ulm – Rastatter SC/DJK 2:2
26.08.2019 - 07:51 von Franzl


SV Ulm – Rastatter SC/DJK 2:2

Zum ersten Auswärtsspiel der neuen Bezirksliga Runde durften wir beim SV Ulm antreten. Bei sommerlichen Temperaturen kamen unsere Jungs gut aus der Kabine. Direkt in der ersten Minute hatte David Dorsner die Führung auf dem Fuß. Nach schönen Zuspiel lief er alleine auf den Torwart zu, konnten diesen auch gut umlaufen, kam dann aber leider aus dem Tritt und konnte den Ball nicht im Tor unterbringen. In den nächsten 5 Minuten hatten auch Juvian Tschemeni und Verdran Malecki ihre Chancen unsere Mannschaft in Führung zu bringen. So kam es, wie es kommen musste. Der SV Ulm ging mit seiner ersten Torchance im Spiel in der 5. Spielminute, durch Steven Müller, mit dem ersten Torschuss in Führung. Danach spielten sich die meisten Szenen im Mittelfeld statt und wurde von vielen taktischen Fouls geprägt. Fünf Minuten nach der Halbzeit war es wieder Steven Müller der für den SV Ulm auf 2:0 erhöhte. Danach wachte unsere Mannschaft auf und kam immer besser ins Spiel. Nach einem schönen Dribbling in den Strafraum hinein konnte Ratko Vajic von seinem Gegenspieler nur mit einem Foul gestoppt werden. Den anschließenden Elfmeter konnte Vedran Malecki in der 60. Minute zum Anschlusstreffer verwandeln.
Kurz darauf musste Robin Schneider das Feld mit Gelb-Rot verlassen. Man merkte es aber unserem immer besser werdenden Spiel nicht an, das wir mit einem Spieler weniger auf dem Platz waren. In der 80. Minute konnte Gianfranco Riili den Ball nach einer schönen Flanke von David Dorsner zum 2:2 im Tor versenken. Unsere Jungs spielten daraufhin mit immer mehr Druck nach vorne. Man merkte, dass Sie den Sieg unbedingt mit nach Hause nehmen wollten. Durch das offensive Spiel nach vorne und dem einen Mann weniger auf dem Platz kam der SV Ulm zu einigen Konterchancen, welche Sie aber nicht konsequent nutzen konnten. In der Nachspielzeit hatten wir dann ein wenig Pech, als nach einem Eckball, der Kopfball von Juvian Tschemeni von der Latte auf die Linie sprang. Von der Linie sprang der Ball zurück in den Strafraum.
Unsere Jungs haben nach dem frühen Rückstand und in Unterzahl guten Einsatz und gute Moral gezeigt. Deswegen konnten Sie auch verdient einen Punkt mit nach Hause nehmen.
Das nächste Spiel findet schon am Freitag in Baden-Oos statt. Unsere zweite Mannschaft war an diesem Spieltag spielfrei. Sie haben am Samstag ihr nächstes Spiel.
Folgende Spiele stehen an:
30.08.2019, 18:45 Uhr FV Baden-Oos – RSC/DJK
31.08.2019, 16:00 Uhr FV Baden-Oos 2 – RSC/DJK 2
Pokalspiel:
04.09.2019, 18:30 Uhr SV Ulm – RSC/DJK
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben